Holzwirtschaft

Auf Grundlage jahrzehntelanger Erfahrungen in der Entsorgungsbranche, hat sich die Kuhlmann Muldendienst GmbH & Co. KG großes Fachwissen in der Entsorgung und Verwertung von Stoffen unterschiedlichster Art und Beschaffenheit angeeignet.

 

Besonderen Fokus legen wir auf den Bereich der Holzwirtschaft.

 

Namenhafte Hersteller der heimischen Küchenmöbelindustrie vertrauen seit Jahren die Verwertung ihrer Holz- und Spanplattenreste unserem Unternehmen an. Durch unsere witterungsgeschützte Sammel- und Brechhalle, sowie durch unsere moderne Aufbereitungsanlage, werden jährlich über 15.000 t Hölzer der Kategorien A1-A3 gelagert und verarbeitet. Aus Produktionsresten entstehen dabei qualitativ hochwertige Hackschnitzel mit einer Körnung von 0-60 mm. Abnehmer dieser Endprodukte sind beispielsweise Holzheizkraftwerke und Spanplattenhersteller, die das Produkt als Rohstoff wieder  in ihre Produktionsprozesse einfließen lassen.

 

Durch die fachgerechte Verarbeitung von Produktionsresten mit anschließendem Wiedereinsatz in der Industrie, wird das Material zum Recyclingkreislauf zugeführt und leistet so einen Beitrag zur Schonung der Umwelt.